Frische Räucherforellen

Jeden Freitag räuchern wir frische Forellen.

Auch zum mitnehmen

Der „Eifelsteig“

Lassen auch Sie sich verzaubern: Wandern auf den Pfaden des Mittelalters zu den Burgen von Manderscheid… Die Elfte Etappe des Eifelsteigs (Daun-Manderscheid) führt dirket an unserer Mühle vorbei!

Sich entscheiden ist nicht immer einfach. Lieber auf den Spuren der Römer die nördliche Eifel durchstreifen oder weiter im Süden Burgen und Ruinen aus finsteren Mittelalterzeiten entdecken? Im Nationalpark Eifel unberührte Natur geniessen, ein Bad im kühlen Nass am Rurstausee oder doch lieber spannende Erdgeschichte erleben und die Maare der Vulkaneifel bestaunen. Durch die einsame Moorlandschaft des Hohen Venns wandern oder lieber ein zusätzlichen Altstadtbummel in einem der quirligen Eifelstädtchen?

Der Eifelsteig verbindet all diese Eifelhöhepunkte miteinander verbinden. Trier und Aachen bilden die Ausgangsorte. Dazwischen, auf knapp 300 Kilometern, gibt es viel von dem zu erwandern, was die Eifel zu bieten hat. Die einsamen Weiten in der einzigartigen Hochmoorlandschaft des Hohen Venns, Deutschlands jüngster Nationalpark, der Nationalpark Eifel und der spektakuläre Vulkaneifel European Geopark werden allesamt vom Eifelsteig tangiert. Naturerlebnis garantiert! Der Eifelsteig ist überall markiert und beschildert.

Text- und Bildquelle: www.eifel-ardennen-wandern.com